Menü


Unterwasser Rugby



Mit 80 noch munter und unter Wasser

Der Artikel berichtet vom UWR-Turnier zu Ehren des 80. Geburtstages von Joachim Reinhard.

Unsere Unterwasserrugbymanschaft sucht regelmäßig Nachwuchs! Auch nach Leuten die einfach mal Lust haben beim Training vorbei zu schauen. Jeder der Interesse hat kann sich unter uw-rugby [at] tgr-bielefeld.de bei uns melden.

Was ist Unterwasserrugby? Unterwasserrugby ist ein Teamsport, der sowohl Teamgeist, als auch eine gute Spielübersicht und physische Fitness erfordert. Ziel des Spiels ist es, einen handballgroßen Ball in einen Korb der gegnerischen Mannschaft zu legen. Die Körbe der beiden Mannschaften stehen auf dem Boden eines Sprungturmbeckens. Damit der Spielball im Wasser sinkt, ist er mit Salzwasser gefüllt.

Die Spielzeit beträgt zwei mal fünfzehn Minuten. Alle Spieler einer Mannschaft beteiligen sich sowohl beim Angriff auf den gegnerischen, als auch bei der Verteidigung des eigenen Korbes. Dadurch ist das Spieltempo beim Unterwasserrugby sehr hoch und alle Spieler sind stets in das Spiel mit eingebunden. Getaucht wird nur mit Flossen, Maske und Schnorchel.

Damit das Spiel fair abläuft, gibt es Schiedsrichter über und unter Wasser, die auf die Einhaltung der Regeln achten. So darf z.B. immer nur der ballführende Spieler attackiert werden und auch nur solange, bis dieser den Ball verliert oder abspielt. Große Einzelspieler, wie in anderen Sportarten, gibt es beim Unterwasserrugby eher nicht – der Erfolg ist nur durch exzellentes Teamspiel zu erzielen. Da wir uns im Wasser weniger schnell und wendig bewegen können, ist das Passspiel meist die einzige Möglichkeit, den Spielball zum gegnerischen Tor zu bewegen.

Eine besondere Herausforderung stellt das Spielfeld dar. Spielt man bei Sportarten an Land in der Regel auf zweidimensionalen Spielfeldern, so findet Unterwasserrugby in einem dreidimensionalen Raum statt. Aus diesem Grund ist die Spielübersicht am Anfang etwas komplizierter, doch gerade das macht den eigentlichen Reiz dieser Sportart aus.

Jeder im Verein kann ohne Zusatzkosten am Unterwasserrugby-Training teilnehmen. Wenn ihr noch Fragen zu dieser faszinierenden Sportart habt schreibt einfach eine Mail an uwr@g-roettgers.de oder kommt zum Training. Infos zu unserer Spielgemeinschaft und der Bundesliga gibt es unter www.uwr-liga.de.